Fähigkeitslücke

Meint eigentlich: Sorry, können wir nicht. Neusprech erster Güte, ist man doch entweder zu etwas fähig oder eben nicht, Lücken gibt es da keine. Mit der F. (Wehrbeauftragter Reinhold Robbe und Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg) wird vorgegaukelt, die Bundeswehr sei in der Lage, mit der Situation in Afghanistan fertig zu werden, daher den Krieg dort zu gewinnen, wenn sie denn nur die dringend benötigten Stiefel Hubschrauber, Panzer und Haubitzen hätte.

Mit Dank an Brigitte W.

Abgelegt in: Militär

Weitere sprachlichen Umdeutungen und Neuschöpfungen:

Hinterlasse eine Antwort

Reaktionen

6 Reaktionen zu "Fähigkeitslücke"

  1. Pingback von:

    Fähigkeitslücke (III) » Militär » neusprech.org
  2. Pingback von:

    Fähigkeitslücke (III) – Tagesticker.net