Neusprechfunk, wirklich!

Wir bekennen uns ausdrücklich zum Neusprechfunk! Warum uns dieses Bekenntnis wichtig ist, verraten wir aber nicht, dafür muss man sich den vierten Neusprechfunk selber anhören. Schon um sich gegebenenfalls danach selbst bekennen zu können, etwa in den Kommentaren.

Aufgezeichnet haben wir den Podcast im Februar 2014, der Neusprechfunk 4 (mp3) ist jedoch innerhalb der nächsten drei Jahre einigermaßen zeitlos. Denn unser vorrangiges Thema war der Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD, in dem es so einiges Überraschendes und vor allem enorm viele Lücken zu entdecken gibt.

titelseite

Wir gehen ein wenig darauf ein, wie der Koalitionsvertrag zustande kam, insbesondere interessierte uns aber: Was steht denn drin, und wie ist das Geschriebene unter Neusprech-Gesichtspunkten zu interpretieren?

therapieunterbringung

Wir streifen Zwischenlösungen bei der Finanzpolitik, reden über Boni, suchen nach Anhaltspunkten zu Vorratsdatenspeicherung, Datenschutz und Beinahe-Treffer bei Massen-Gentests. Wir finden sogar am Rande die Konsequenzen der NSA-Affäre! Der Vertrag bleibt jedoch voller Lücken, insbesondere Sicherheitslücken, Wirtschaftlichkeitslücken und Schutzlücken.

In einer alten SPIEGEL-Ausgabe zu blättern, konnten wir uns auch wieder nicht verkneifen. Diesmal war es die Nr. 22 aus dem Jahr 2008, die in „Obamania“ erstaunliche Weitsicht auf das deutsch-amerikanische Verhältnis beweist. Besonders die Bundeskanzlerin wird die Momente der transatlantischen Freundschaft genossen haben:

obama

… nur: das „Fenster der Gelegenheit“ klappte wieder zu. Auch die vorprogrammierte und mittlerweile eingetretene Enttäuschung legt der damalige SPIEGEL (und Autor Ralf Beste) schon nahe:

enttaeuschung programmiert

Beschäftigt hat uns auch ein Artikel von Cordt Schnibben in ebenjener Ausgabe, der sich wunderbar an die Übersetzung von Neusprech macht. Was wir im Podcast (im Februar) übrigens schon angedeutet hatten, ist unterdessen ein SPIEGEL-Titel von Schnibben geworden: „Mein Vater, der Mörder“, eine ausgesprochen persönliche Geschichte, begleitet von einer multimedialen digitalen Story, die aber in der Aufmachung eher Geschmackssache ist.

Im Artikel „Die 60-Minuten-Demokratie“ überträgt Schnibben Neusprech ins Normaldeutsche:

schnibben uebersetzt

Dieser Podcast ist wie immer nicht jugendfrei, schon weil wir auch wieder über die SPD reden. Denn deren noch nicht vollständig aus der Partei ausgetretene Marktfraktion könnte jederzeit den nächsten Grabenkrieg auslösen.

grabenkrieg

Immer für einen Aufreger gut und selbst mit ordentlich Zynismus nur schwer zu verdauen: der Neoliberalismus und die Bildungspolitik. (Vorsicht, nur mit Ad-Blocker klicken)

neoliberal

neoliberal

Na dann.

Wir sprachen – nicht nur sozialpalavertechnisch – über:

Hier ist unser Podcast als mp3.

Wie vielfach gewünscht: Es gibt auch wieder die ogg-Version von Neusprechfunk 4.

Play
Abgelegt in: Neusprechfunk

Weitere sprachlichen Umdeutungen und Neuschöpfungen:

Hinterlasse eine Antwort

Reaktionen

17 Reaktionen zu "Neusprechfunk, wirklich!"

  1. Pascal sagt:

    Es ist immer wieder ein Genuss zu hören, wie ihr den (hochgebogenen) Käse der Politiker auseinandernehmt. Vielen Dank dafür :-)

  2. Krabbler sagt:

    Ihr Anfänger. Die verschlüsselte Nachricht ist an euch alle drei:
    gpg: encrypted with 2048-bit RSA key, ID D7506332, created 2005-04-18
    „46halbe “
    gpg: encrypted with 1024-bit ELG key, ID 60B63CD0, created 2004-08-26
    „Martin Haase (maha @ piratenpartei) “
    gpg: encrypted with 2048-bit RSA key, ID C136A0A9, created 2012-06-28
    „Kai Biermann „

  3. Krabbler sagt:

    Euer Parser hat die E-Mail-Adressen wegen der spitzen Klammern rausgeschnitten. Dann müsst ihr sie euch eben selbst zusammensuchen ;-)
    Schöne neue Folge übrigens.

  4. Hannes sagt:

    Euer Podcast ist phantastisch! Ich könnte Herrn Haase stundenlang zuhören. Wie stehen die chancen, dass ihr wöchentlich und ortsunabhängig via Mumble aufzeichnet?

  5. Tilman_s sagt:

    Gbyy qnff rf jrvgretrug zvg qrz Cbqpnfg ;)

  6. plik sagt:

    Wie schade, die Seite von Erdgeist scheint down zu sein? Gibt es noch irgendeine andere Möglichkeit an die letzen beiden Folgen Neusprechfunk zu kommen? Ich habe Folgen 1-3 mehrfach genossen.
    Bonusfrage: Gibt es irgendwann auch die Folge #6? Es ist ein ziemlich guter Podcast.

  7. Terry sagt:

    Hahhaaah. I’m not too bright today. Great post!