Artikel mit dem Schlagwort: >Populismus<

Die Sprache der Populisten

Vermeintliche „Gewissheiten“, die sich bei näherer Betrachtung als Unsinn, ja als Lüge entlarven, sind das wichtigste Mittel der Rechtspopulisten. Mit Hilfe der Sprache versuchen sie, diese Lügen zu tarnen, um sie als faktenbasiert oder wenigstens als akzeptabel erscheinen zu lassen. … Weiterlesen

Obergrenze

Wenn etwas eingeschränkt werden soll, müssen Grenzen definiert werden – eine nach unten, die die Mindestmenge festlegt, die zugelassen ist, und eine O., die die gewünschte Höchstmenge beschreibt. Es gibt keine Mindestzahl von Zuwanderern, die sich Deutschland wünscht, also keine … Weiterlesen

Technikoffensive

Die T. wird trotz oder vielleicht auch wegen ihres martialischen Ursprungs hierzulande positiv verstanden. Autohersteller verkünden sie gerne mal, oder auch Supermarktketten, wenn sie Computer ins Angebot nehmen. Wir mögen hierzulande Technik und wir mögen Neuerungen und dass die Offensive … Weiterlesen

Mehrheit, schweigende

Ein Gastbeitrag von David H. Trugbild oder Simulakrum, dient der Legitimation einer unpopulären Entscheidung oder radikalen (Einzel-) Meinung in öffentlichen Diskussionen, vergleiche auch die Netzgemeinde, das Volk oder die Bürger. Wirkt auf den ersten Blick wie eine greifbare Entität und … Weiterlesen